Autor Thema: Musik?!  (Gelesen 1729 mal)

Offline Portugais

  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Karma: 0
    • www.norbarden.de
Musik?!
« am: 18.September.2002, 22:58:28 »
Man kann den thread ja dann ganz allgemein halten...

so á la musiksammlung

z.b. hellraiser



vor allem soll der herr ulf,wenn er mal wieder sich herverirrt bitte hier nochmal reinschreiben, wie die musik hiess bzw von wem die war, die er in kirchheim  hatte..

ich hab natürlich den zettel verschmissen .-)
life is a bitch...
...und ich will meine Signatur wieder haben

Offline dieClaudi

  • Freier
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 0
    • Die Monster
Re:Musik?!
« Antwort #1 am: 23.September.2002, 13:38:04 »
Und nicht nur die Musik sondern auch die ganzen schauergruselgeräusche!

:-(:-D8-);-(8-o:)>:(;-):p:-O:-((:-)):-):o
so ist das also wenn die Smilies gehen!!!
Ich will auch mal wieder spielen!!!

Offline Portugais

  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Karma: 0
    • www.norbarden.de
Re:Musik?!
« Antwort #2 am: 24.September.2002, 17:30:18 »
warn die auch vom ulf und hatte er die auch dabei???
life is a bitch...
...und ich will meine Signatur wieder haben

Offline dieClaudi

  • Freier
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 0
    • Die Monster
Re:Musik?!
« Antwort #3 am: 25.September.2002, 17:50:32 »
Jaaaaa, aber ich der Ulf ist jetzt in Marburg untergetaucht und arbeitet dort als Geheimagent gegen die dortigen MOnster. Deshalb kann er nicht mehr einfachso hier im Forum (=Öffentichkeit) rumposten. Sonst würden seine geheimen Aufträge vielleicht rauskommen und die MOnster würden ihn killen. Wir sollten ihm vielleicht mal an seine supergeheime Emailaddresse schreiben, damit wir rausfinden, ob er überhaupt noch lebt!8-o
Hiermit ergehen auch zwei Aufrufe an die Marburger Bevölkerung: Schickt ein Lebenszeichen, wenn ihr den Ulf seht und unterstützt ihn in seinem Kampf gegen/für das Grauen!!!
Ulf, wir glauben an dich!
Ich will auch mal wieder spielen!!!

Ulf

  • Gast
Re:Musik?!
« Antwort #4 am: 02.Oktober.2002, 01:35:27 »
Servus

tut mir leid, bin in letzeter Zeit net auf die Idee gekommen mal reinzuschaun und hatte auch mit dem Umzug zu tun...-bin ab SA dann in Marburg(und Hab DSL!!!JA!)

Zu deinem Thread Claudi:

Die Musik aus Kircheim stamtt von nem Typen, der unter dem Labelnamen Raison d´etre (hoffe das is so richtig -bin halt humanistisch gebildet und frankophil), schon ne Menge solcher saugeiler Alben rausgebracht. Die STücke sind vor allem auch lang genug für Rollenspieluntermalung.

Müßte so sieben oder acht davon geben, eines davon heißt The Empty Hollow Unfolds(war glaube ich auch dasjenige welches ich in Kirchheim dabei hatte)-habt euch doch schön gegruselt, oder??*g*

Hellraiser eignet sich aber ebenfalls gut zur STimmungserzeugung(kenne zwar nur zwei sTücke, die sind aber echt klasse). IM BEreich Cthulhu nur mit Soundtracks arbeiten, nur bei eventuellen Club oder Speakeasybesuchen 20er Jahre Musik verwenden.

Der Dracula Soundtrack ist auch zu empfehlen!

Melde mich demnächst häufiger zu Wort versprochen...-aber ihr überschlagt euch auch meistens net mit Posten, werte Münchner!

Ciao
Ulf

P.S:@ Claudi: Sofern ihr dann mit Cthulhu anfangt , empfehle ich dir, einige der dt. Sachen zu kaufen, vor allem den Amerikaband! Und du mußt versuchen den Spielern nahezubringen, wie die 20er waren, welches Lebensgefühl, wie die Menschen dachten und handelten....ansonsten ist es net so toll! Nen paar Lovecraft GEschichten zu lesen wäre auch net schlehct! Aber vor allem an eines denken: weniger is mehr! Zuviel Mythos ist auf die Dauer langweilig.....