Autor Thema: wieso eigentlich?  (Gelesen 1997 mal)

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
wieso eigentlich?
« am: 25.April.2005, 22:03:58 »
wieso spielen wir eigentlich dsa? also nicht rollenspiel allgemein, sondern ganz speziell dsa?
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

Offline ???

  • Bediensteter
  • Bediensteter
  • ****
  • Beiträge: 166
  • Karma: 0
Re: wieso eigentlich?
« Antwort #1 am: 26.April.2005, 09:26:18 »
1. Weil wir damit angefangen haben. Es erinnert uns an die guten alten zeiten beim ja, nur wir und ein kasten august und das grillen nicht zu vergessen ;)

2. Es ist das einzige fantasy rollenspiel das wir spielen. und auf jeden fall auch besser, bzw anderes als d&d oder ad&d oder warhammer oder sonst irgend was.

3. Das was alle bemängeln nenne ich jetzt einfach mal als vorteil: Es gibt schon alles. der meister muss sich nicht mehr so viel selber ausdenken. also einfach einfacher

4. es ist im gegensatz zu vielen anderen komplett deutsch. man muss sich nicht in den ganzen regelverwirrungen auch noch mit fremdsprachen rumschlagen, wobei man die meisten wörter wahrscheinlich in keinem duden findet.

das könnte man jetzt noch ewig weiterführen