Autor Thema: de profundis  (Gelesen 9274 mal)

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
de profundis
« am: 26.November.2002, 12:40:03 »
Liebe (zukünftige) Mitspieler!

Es ist so weit, daß wir allmählich mal planen sollten.
Zuerst sollte mal geklärt werden, ob alle Mitspieler wissen, daß und ob sie mitspielen.
Zweitens sollten die Regeln - soweit man hier von Regeln sprechen kann - geklärt werden, also eigentlich sollte geklärt werden, ob alle die Regeln kennen / verstanden haben. Wenn nicht, möge man sich doch bei mir via ICQ melden.

Drittens sollten Schauplatz und Zeit geklärt werden.
Hierfür halte ich eine klassische Abstimmung für am geeignetsten.
Zur Wahl stehen die 20er mit fiktiven Charakteren (was natürlich den Cthulhu-Charakter erhöht) und Hier-und-Jetzt mit wahlweise fiktiven Charakteren oder uns selbst als Charakteren.

Ich denke: Am besten ist meiner Meinung nach Hier-und-Jetzt mit fiktiven Charakteren. Wir selbst als Charaktere geben nicht genug an Hintergrund her und das Ganze würde zu schleppend laufen.
Die 20er liegen mit persönlich nicht, weil das eine Zeit ist, von der ich nur eine extrem wage Vorstellung habe. Und man sollte sich für de profundis schon in die Situation hineinversetzen können.

Für alle, die jetzt nicht ganz checken, worum es hier geht:
Der Envoyer stellt de profundis kurz vor. de profundis ist ein Briefrollenspiel, in dem die Welt von H.P. Lovecraft Ideen geben soll.
Außerdem stellt das Buch de profundis das Psychodrama als Spielegattung vor (ähnlich wie Rollenspiel nur - ähh - irgendwie anders).

Sollten die, die sich hierherverirrt haben, Lust bekommen haben, an unserem de profundis-Netz teilzuhaben (sofern wir denn auch bald anfangen), wenden sie sich am besten an dieClaudi oder mich.
Wir freuen uns natürlich über einen großen Kreis.
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

AbelsBruder

  • Gast
Re: de profundis
« Antwort #1 am: 08.Januar.2003, 14:16:22 »
hmm ok, das gefällt mir, keine werte

dann wühle ich mal in den Weiten meines Hirns nach Ideen

MhekThagor

  • Gast
Re:de profundis
« Antwort #2 am: 07.Dezember.2002, 23:46:34 »
ho da hab ich also ne idee

man nehme eine nachricht aus den nachrichten. am besten etwas recht großes was man weit verfolgen kann und deute dahinter eine übernatürliche begebenheit. ich denke es müsste einfach mal irgendwer anfangen...

eigentlich wäre ich ja für 20er nur kenne ich mich da ebenso nicht aus und mir gefällt meine idee mit den nachrichten einfach ; )
(auch wenn ich mich dann wohl mal informieren müsste was in der außenwelt so vor sich geht -.-)

Offline Portugais

  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Karma: 0
    • www.norbarden.de
Re:de profundis
« Antwort #3 am: 15.Dezember.2002, 16:01:53 »
mein lieber Mhek...
das ist doch ein super nebeneffekt :-)

Das bildet doch dann ungemein...

aber wenn ich derzeit an nachrichten denke, dann muss ich immer sofort an Irak krieg und blöde US-Storys denken...

naja.. nicht so der tolle hintergrund...

oder sollen die Taliban in wirklichkeit Cthulhu anhänger gewesen sein? ;-)
DAS wär n aufhänger *g*

Naja.. dann noch eher was ich letztens gelesen habe...lustige Chemiewaffenvernichtungsfabriken in Russland...
das kann ja von Mythos sekten gklaut werden oder so :-)


aber an sich finde ich die Idee genial....


ach ja, wie soll das jtzt laufen?? Chat? Briefe? Psychodrama??
Ich  komme  leider nicht gescheit zum lesen *gg*
life is a bitch...
...und ich will meine Signatur wieder haben

Offline dieClaudi

  • Freier
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 0
    • Die Monster
Re:de profundis
« Antwort #4 am: 17.Dezember.2002, 20:11:29 »
André hiermit befehl ich dir mein Buch als Strafgebühr für die lange Zeit einzubinden!!!
Übrigens is der Etna sehr aktiv und Freunde von mir sind da ganz nah dran!
Ich will auch mal wieder spielen!!!

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
Re:de profundis
« Antwort #5 am: 28.Dezember.2002, 12:45:45 »
So, da ich nichts gegenteiliges gehört habe, scheint es so, als blieben wir beim Hier und jetzt.

Wir haben das gestern nochmal durchgesprochen und ich durfte ein weiteres Mal total unfähig erklären, wie de profundis geht. Ich hoffe, daß das jetzt allen Mitspielern klar ist :-)

Persönlich würde ich gerne bald anfangen.
Was jetzt noch zu tun ist:

- kar machen, ob das Prinzip verstanden wurde
- Charakter entwerfen
- Idee finden und anfangen zu schreiben ;-)
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

MhekThagor

  • Gast
Re:de profundis
« Antwort #6 am: 29.Dezember.2002, 23:39:21 »
öm also ICH weiss noch gar nix ^^
wie gehdn des? : P
einfach n cthulu char machen und dann brieflein schreiben, joa?

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
Re:de profundis
« Antwort #7 am: 30.Dezember.2002, 16:30:48 »
naja, also nen Cthuluh-Charakter machen klingt jetzt für mich so, als würdest du einen auswürfeln. Du mußt aber keine Rollenspiel-Werte haben sondern nur ein Charakterkonzept, wen du in den Briefen verkörperst.

Wie das mit dem Briefeschreiben genau geht, kann ich nur vage erklären, ich denke, das müssen wir einfach ausprobieren und da unseren Weg finden.

P.S. @MhekThagor: Ich hab dein zweites Posting gelöscht. das geht jetzt wieder.
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
Re: de profundis
« Antwort #8 am: 10.März.2003, 20:25:43 »
Also, der Portugais und ich ham gestern ein Brainstorming gemacht, wie wir den Aufhänger machen und woher wir Ideen nehmen. Ich schreib einfach mal unsere Liste:
- ein Charakter schreibt ein Zeitungsannonce, auf die die anderen Charaktere reagieren darauf
- Alternativ könnte es sich auch um einen Zeitungsartikel handeln, auf den der Autor (ein Charakter) Reaktionen erhält
- Die Charaktere kennen sich nicht alle, nur einzelne von ihnen kennen sich schon, so daß über ein paar Ecken sich eine geschlossene Kette bildet.
- die Charaktere haben sich auf einer Veranstaltung oberflächlich kennengelernt und Adressen getauscht, um weiter in Kontakt zu bleiben. Ein CHarakter sollte als Ankerpunkt für die anderen da sein (Bsp.: Esoterikmesse)
- Die Charaktere kennen sich von früher, haben sich aber aus den Augen verloren. Kürzlich sind sie sich wieder begegnet.

Hierbei gilt natürlich: Eigene Ideen sind willkommen. Obige Ideen sind nicht star verpflichtend, können also verändert und kombiniert werden. Weiterhin gilt auch Milans Vorschlag, wobei der erst später zum Tragen kommt und das Kennenlernen noch nicht beeinflußt.
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

Offline Portugais

  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Karma: 0
    • www.norbarden.de
Re: de profundis
« Antwort #9 am: 12.März.2003, 18:58:48 »
Also ich muss sagen mir gefällt unser letzter Gedanke am besten.

Die mit der Alte Freunde.
Also man kannte sich in der Grundschule oder anfang des Gymnasiums oder so und hat sich aus den Augen verloren und zufällig findet man ne Adresse von einem oder so.
Denn nur wenig Anforderungen: Man muss sich auf ein Alter festlegen das nur eine Differnez von 1-maximal 3 Jahren zulässt. Grob gerechnet.

Aber sonst ist eigentlich alles Egal und jeder kann sich einen Char entwerfen, den er will.

Irgendwie sehe ich jetzt die ganze sache so an, dass wir uns darauf still geeingt haben, adss wir Chars erfinden?!!
life is a bitch...
...und ich will meine Signatur wieder haben

Lynx

  • Gast
Re: de profundis
« Antwort #10 am: 27.Mai.2003, 09:42:30 »
Hi, ich bin eher zufällig auf diese Seite gestolpert (hab bei google nach de Profundis gesucht :-) )
würde aber auch sehr gerne an euerem de Profundis Spiel teilnehmen.
Habe mir das Grundregelbuch vor kurzem selber gekauft bin also mit den Regeln vertraut.
Versuche zur Zeit sleber mit meinen Freunden ein   de Profundis Spiel aufzuiehen, ham aber gerade erst angefangen und das sollte mich ja nicht hindern hier auch mitzuspielen. :-)
Also wenn ihr noch nen weiteren Mitspieler dabei haben wollt, schreibt mir am besten ne Mail, ich würde mich sehr freuen auch mal mit Leuten zu spielen, die ich nicht so gut kenne.
MfG
Jonas

Offline Portugais

  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Karma: 0
    • www.norbarden.de
Re: de profundis
« Antwort #11 am: 27.Mai.2003, 17:30:28 »
Benvenue oder so auf unserem Board :-)

Finde ich mal gut, dass hier mal von extern n bisschen was dazukommt, weil wir hier intern bringen das wahrscheinlich nie zum laufen ;-)

Also gut wenn ein Motivationsschub von aussen kommt...
life is a bitch...
...und ich will meine Signatur wieder haben

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
Re: de profundis
« Antwort #12 am: 27.Mai.2003, 21:05:29 »
@Portugais: Donnerstag abend ist doch ein guter Zeitpunkt, um das zu besprechen :-)

@Lynx: Freut mich, daß du hierher gefunden hast. Mitspieler sind immer erfreut, ich träume immer davon, ein deutschlandumspannendes de-profundis-Netzwerk aufzubauen :-)
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!

Lynx

  • Gast
Re: de profundis
« Antwort #13 am: 28.Mai.2003, 03:49:05 »
Hi, ich bins wieder :-)
freut mich von euch so positive antworten zu hören. Also, wie soll denn das Ganze nun von statten gehen? Wenn wir uns echte Briefe schreiben wollen, müssten wir ja irgendwie mal Adressen austauschen. Das ihr in der heutigen Zeit mit fiktiven Charakteren spielen wollt hab ich ja oben bereits gelesen, werde mir, wenn ich jetzt wirklich bei euch mit spielen soll demnächst dann auch einen machen. Die Ideen, die ihr so gesammelt habt, hören sich ja schon recht gut an, aber habt ihr jetzt schon angefangen?
Bitte helft mir, hab das Spiel doch bis jetzt noch nie gespielt...  ;-(

Offline Knoppi

  • rosafarbenes unsichtbares Einhorn
  • lila Furz
  • *******
  • Beiträge: 500
  • Karma: 0
    • Veskamyr.de
Re: de profundis
« Antwort #14 am: 28.Mai.2003, 18:31:57 »
Mensch, jetzt tu nicht so, als hätten wir so viel Ahnung...

Wir haben noch nicht angefangen und wissen auch noch nicht ganz, welche von unseren Ideen wir wirklich nehmen. Das mit dem Austauschen der Adressen klingt sehr plausibel :-)

Unsere eMail-Adressen hast du ja. Wir jetzt deine auch. Da du uns jetzt so im Rücken sitzt, können wir ja nächste Woche uns mal wegen der Charaktere absprechen.
Ich würde vorschlagen, daß sich jeder mal einen Charakter überlegt. Der Einfachkeit halber sollten die Charaktere mehr oder weniger gleich alt sein, damit wir alle Möglichkeiten für den Einstieg offen haben. Mein Vorschlag wäre da ein Alter Ende 20 Anfang 30. Außer dieser Beschränkung ist alles möglich.
Pizza in den Pizzaofen!
Lang lebe das Unsichtbare Rosa Einhorn!
Nieder mit der lila Auster!